Erfahrungsbericht zum Premium-Bereich von Andreas Graap

Viele kennen Andreas Graap aus der VOX-Serie “Höhle der Löwen”. Dort stellte der Unternehmer seinen Online-Shop „Ella & Paul“ einem großen Publikum vor (1,84 Millionen Zuschauer). Die Löwen haben zwar nicht in das Geschäftsmodell investiert, dennoch konnte Andreas die Webseite veräußern. Die Sendung wurde im September 2014 ausgestrahlt und in der Zwischenzeit hat der Online Marketing Enthusiast, wie er sich selbst bezeichnet einen Premium-Bereich auf die Beine gestellt:

https://www.andreasgraap.de/premium/

Übersicht Andreas Graap Premium

Screenshot vom Dashboard des Andreas Graap Premium Bereichs.

Weil ich Andreas als Unternehmer sehr schätze und viel von ihn lernen kann, habe ich mir natürlich sofort einen Premium-Zugang geholt. Viel Spaß beim Lesen meines Erfahrungsberichtes.

Teil 1: Premium Tools von Andreas Graap

Die Tools sind nice to have, waren aber nicht der Hauptgrund für die Entscheidung zum Premium-Bereich gewesen. Zwei von den unten aufgelisteten Tools möchte ich hier etwas näher vorstellen.

  • W-Suggest
  • Keywordtool
  • Difficulty Tool
  • Research Tool
  • Competitor Tool

W-Suggest-Tool: YEAH, die richtigen Fragen kennen und beantworten

Das W-Suggest-Tool finde ich persönlich wirklich genial. Ich habe es auch schon zur Erstellung von zehn Briefings für Gastbeiträge genutzt. Mit Hilfe eines Suchwortes ermittelt das Tool relevante Fragestellungen. Dies ist besonders für die Recherche von Themen interessant.

W-Suggest-Andreas-Graap

Screenshot vom W-Suggest-Tool von Andreas Graap

Die Ergebnisse sind nach Suchvolumen sortiert und geben zudem den Wettbewerb und den Klickpreis an. Wird das Tool nach Fragestellungen zum Thema Kredit befragt, dann werden 3.768 zu beantwortende Fragen gefunden. Für Redakteure, welche auch nach SEO-Kriterien arbeiten, ist das W-Suggest-Tool von Andreas Graap genau das richtige.

Keyword-Recherche-Tool: Fürs nötigstes reicht es.

Das Keyword-Tool von Andreas Graap bietet einen Einstieg in die Keyword-Recherche und stellt eine Ergänzung zum Keyword Planer von Google dar. Mit den Datenbestand von WISE-SEO und Co kann das Tool aber nicht mithalten. Warum das so ist, möchte ich an einem kleinen Beispiel zeigen.

Suchbegriff: Linkbuilding

Ergebnisse:

  • WISE-SEO: 201 Keywords
  • XOVI: 28 Keywords
  • OnpageDoc: WIRD NACHGEREICHT, denn die Keyword-Recherche liefert wegen eines Fehlers keine Ergebnisse.
  • Andreas Graap Premium: 5 Keywords
Keyword-Tool-Wise-Seo

Screenshot von WISE-SEO

Keyword-Tool-XOVI

Screenshot von XOVI

Keyword-Tool-Andreas-Graap

Screenshot vom Andreas Graap Keywordtool

Das Tool kann für einen Schnellcheck von interessanten Keywords genutzt werden. In Kombination mit dem W-Suggest-Tool zur Erstellung von Blogartikeln finde ich es hilfreich. Um die richtigen Keywords für eine Navigationsstruktur zu finden, ist es allerdings zu schwach auf der Brust.

Teil 2: Premium Content von Andreas Graap

Premium Content trifft es wohl wie die Faust aufs Auge. Nicht in Textform, sondern schön aufbereitet als Video gibt es aktuell folgende Themen:

  • Die 7 Content Marketing Totsünden
  • Personal Branding – Optimierung der persönlichen Suchergebnisse
  • So wirst du zum Experten?
  • Warum du auf Online Marketing Trends pfeifen solltest
  • Umfassender Video Marketing Kurs
  • Tipps zur strategischen Pressearbeit
  • Linkaufbau per Content Marketing
  • 30 außergewöhnliche Linkbuilding Ideen
  • Excel Liste mit tausenden, hochpreisigen Keywords
  • 10 Dinge, die du von den YouTube Stars lernen kannst
  • Wie ich in nur 3 Monaten mit einer Domain 240.000 Euro verdient habe
  • Aufbau einer E-Mail Liste in Rekordzeit
  • So bekommst du einen Link von huffingtonpost.de und focus.de

Die jeweiligen Oberthemen sind nochmals in Kapiteln untergliedert. Das Videomaterial ist einige Stunden lang und alleine aus diesem Grund lohnt sich meiner Meinung nach der Zugang zum Premium-Bereich von Andreas Graap.

Einige SEOs haben sich bereits über die reißerischen Headlines aufgeregt. Ich sehe das nicht so dramatisch, schließlich machen diese Lust auf mehr.

Die ersten Videos habe ich mir angeschaut und ich konnte meinen Horizont erweitern. Bei uns im Büro haben wir einen schönen großen Fernseher und nach dem Feierabend schaue ich mir gerne noch ein Video an und festige mein Wissen. Zweifelsohne merkt man Andreas seine Erfahrung an. Inhaltlich befinden sich die behandelten Themen auf dem höchstem Niveau.

Fazit zu Andreas Graap Premium

Lohnt sich der Premium-Zugang von Andreas Graap und konnten meine Erwartungen erfüllt werden? Ich beantworte diese Frage mit einem klaren: „JA“. Warum? Ganz einfach, Expertenwissen gibt es nicht für Lau. Jeder der an einem SEO-Seminar oder einer Messe teilgenommen hat, weiß wie teuer das Ganze ist. Zudem sind die Videos wirklich gut gemacht und verständlich erklärt.

Die Tools waren für mich zwar nicht der ausschlaggebende Punkt, aber jetzt möchte ich diese nicht mehr missen. Gerade das W-Suggest-Tool hat es mir angetan. Auf das Keyword-Tool könnte ich verzichten. Die anderen Tools habe ich noch nicht ausreichend getestet, aber das Research-Tool machte auch einen sehr guten Eindruck.

Alles im Allem hat Andreas einen richtig guten Premium-Bereich geschaffen. Gerade für Agenturen aus dem Bereich Content-Marketing lohnt sich der Account. Mit dem Wissen und den Tools aus dem Paid-Bereich wird der künftig erstellte Content noch besser.

Hut ab und Daumen hoch.

Bilderquelle:

  • Content is king © Coloures-pic – Fotolia

Über 

Ich beschäftige mich leidenschaftlich mit Content-Marketing und Suchmaschinenoptimierung. Seit dem Jahr 2010 bin ich selbstständig und habe nach dem Studium bei einem mittelständischen Unternehmen als Head of Marketing gearbeitet. Als Geschäftsführer von SeoPlus.Expert verfolgen ich und mein Team eine einfache Philosophie: Qualität statt Quantität. Neben dem Kunden steht auch der Leser des lancierten Artikels im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Wir schaffen ausschließlich hochwertige Inhalte. Die Domainendung .EXPERT haben wir uns nicht umsonst ausgesucht.

  • facebook
  • googleplus
  • skype

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>